Werbung

Revell dreht die Musik auf – Spektakuläre Bandtrucks als Bausatz und 3D Puzzle

Bünde, 28. Juli 2020 – Wahre Legenden der Rockmusik, von AC/DC über Queen und KISS bis zu Motörhead sind nicht nur für spektakuläre Live-Performances und atemberaubende Bühnenshows bekannt. Während der Tourneen legen sie auch „On the Road“ einen beeindruckenden Auftritt hin: mit individuellen und ausgefallenen Bandtrucks! Mit Revell können sich Rockfans die Erinnerungen an unvergessene Konzerttouren ins Wohnzimmer holen, denn die coolen Trucks gibt es jetzt als Bausatz oder als 3D Puzzle.

In 50 Jahren Bandgeschichte schuf Queen einige der bekanntesten Rock-Hymnen der
Musikgeschichte und verkaufte die unglaubliche Zahl von 200 Millionen Alben. Auch 30 Jahre nach dem Tod des charismatischen Frontmans Freddie Mercury lebt Queen mit den verbliebenen
Bandmitgliedern Brian May und Roger Taylor weiter. Passend zum 50-jährigen Jubiläum dürfen sich Fans nun auf das QUEEN Tour Truck 3D Puzzle mit 128 Teilen von Revell freuen.



Mit AC/DC geht es dagegen ab auf den „Highway to Hell“. Der Tour Truck im Design des Mega-Sellers „Back in Black“ ist ein Muss für Fans der australischen Hard Rock-Legenden, die mit diesem Album sowie neuem Frontman 1980 ein spektakuläres Comeback hinlegten und dabei eines der
erfolgreichsten Alben aller Zeiten schufen. Das AC/DC Tour Truck 3D Puzzle, bestehend aus 128 Teilen und ausgestattet mit drehbaren Kunststoffreifen erscheint nun 40 Jahre nach Albumveröffentlichung.



Bei den 3D Puzzlen von Revell ist kein Kleber oder Werkzeug nötig – die hochwertigen und präzise gestanzten Teile aus Schaumstoff werden einfach zusammengesteckt und sind für Rockfans ab 10 Jahren geeignet.

Auf Fans von Lemmy & Co wartet dagegen eine Herausforderung, denn für den Motörhead Tour Truck als Modellbausatz muss zu Kleber und Farbpinsel gegriffen werden – mit dem Schwierigkeitsgrad Level 3 sehen aber auch Gelegenheitsbastler beeindruckende Erfolge. Belohnt wird die Bastelarbeit mit einem spektakulären Truck und Trailer der „Bastards on Tour“ mit vielen
Chromteilen, darunter etwa Felgen oder Außenspiegel, und einer einteiligen Kabine mit separatem Grill. Damit der Zusammenbau für den Truck der schnellsten und lautesten Band der Welt sofort losgehen kann, sind Klebstoff und Basisfarben im Set bereits enthalten.



Im Rahmen der dreijährigen Welttournee „End of the Road“ beendet KISS nach 45 Jahren die aktive Zeit auf der Bühne – höchste Zeit also, den geschminkten Rockern mit dem KISS Tour Truck ein
Denkmal zu setzen! Das Schwierigkeits-Level liegt bei 3, so dass sich auch Gelegenheitsbastler ohne Probleme an den Zusammenbau des 55,2 cm langen Trucks wagen können.



Als AC/DC zwischen 2015 und 2016 mit „Rock Or Bust“ tourte, waren die deutschen Fans im Ausnahmezustand: Innerhalb von nur 47 Minuten wurden über 300.000 Tickets verkauft – Weltrekord! Der 102-teilige AC/DC Tour Truck von Revell mit einteiliger Kabine und separatem Grill,
vielen Chromteile von Zugmaschine und Auflieger wie zum Beispiel Spiegel, Auspuffanlage und Felgen versetzt Fans der australischen Hardrocker auch zuhause in Ekstase!

Neben den Bandtrucks hat Revell zudem auch für Fans der Heavy-Metal-Band Iron Maiden ein unvergessenes Modell im Sortiment: der Superhit „Aces High“ aus dem Album „Powerslave“ von 1984 ist das musikalische Denkmal an den „Battle of Britain“ – bei Konzerten von Iron Maiden
schwebt die damals eingesetzte Spitfire als Modell in Originalgröße über den Köpfen der sechs Heavy-Metal-Musiker. Der Revell Bausatz Spitfire Mk.II „Aces High“ Iron Maiden richtet sich mit Level 4 vor allem an fortgeschrittene Modellbauer. Dafür lassen aber die zahlreichen Details wie das
Cockpit mit Instrumentenbord, der bewegliche Propeller und die originalgetreuen Abziehbilder für die Aces High-Version keine Wünsche offen.



Natürlich darf auch das Maskottchen „Eddie the Head“ nicht fehlen. Im Set enthalten sind deswegen sowohl eine sitzend Eddie-Pilotenfigur für das Cockpit sowie eine stehende Eddie-Figur.

Damit beim Zusammenbau sofort losgelegt werden kann, sind alle Sets mit Klebstoff und Basisfarben ausgestattet.

Über Revell
Die Revell GmbH ist ein weltweit agierender Hersteller von Plastikmodellbausätzen sowie Produkten in den Segmenten ferngesteuerter Modelle und Spielwaren allgemein. Das deutsche Unternehmen wurde 1956 gegründet und hat seinen Sitz in Bünde in Nordrhein-Westfalen. Alle Produkte und weitere Informationen unter www.revell.de

Quelle: www.revell.de