Werbung

Flugkünstler mit Anti-Kollisions-Sensor: der Helikopter Interceptor von Revell Control

Bünde, 14. September 2020 – Jede Menge Flugaction erwartet Piloten und alle, die es noch werden wollen, bei Revell Control. Der Helikopter Interceptor begeistert nicht nur mit coolem Design, sondern auch mit hochwertiger technischer Ausstattung wie dem Anti-Kollisions-Sensor, die das
Fliegen so einfach wie noch nie macht. Damit ist der Interceptor das Must-Have unter dem Weihnachtsbaum der Nachwuchsflieger ab 8 Jahren.



Faszination Fliegen wird hier großgeschrieben: Der Helikopter Interceptor erkundet das Wohn- und Kinderzimmer. Das innovative Fluggerät ist durch seine hochwertige technische Ausstattung
besonders einsteigerfreundlich. Ausgestattet mit einem Anti-Kollisions-Sensor, weicht der Heli automatisch zurück, wenn er einem Hindernis zu nahe kommt. Dank Höhensensor und Auto-Start- und Landefunktion ist der Helikopter besonders leicht zu fliegen, denn das Abheben und Landen sind so ein Kinderspiel. Auf Knopfdruck steigt der Helikopter auf und hält die Stellung, bis der Pilot an der
Fernsteuerung weitere Fluganweisungen gibt. Durch die präzise 2,4 GHz Fernsteuerungstechnologie düsen die Piloten spielend leicht um jede Ecke und entdecken die Welt aus einer ganz neuen
Perspektive.

Zum Weihnachtsgeschäft wird der Revell Control Interceptor zudem mit einer zielgruppenaffinen TV- und Online-Kampagne beworben.

Alle weiteren Informationen zu Revell stehen unter www.revell.de zur Verfügung.

Über Revell
Die Revell GmbH ist ein weltweit agierender Hersteller von Plastikmodellbausätzen sowie Produkten in den Segmenten ferngesteuerter Modelle und Spielwaren allgemein. Das deutsche Unternehmen wurde 1956 gegründet und hat seinen Sitz in Bünde in Nordrhein-Westfalen.
Alle Produkte und weitere Informationen unter www.revell.de

Quelle: www.revell.de